SucheKontaktImpressumNewsÜber Referenzen

Innerbetriebliche Konfliktbearbeitung

spacer spacer spacer spacer spacer

Konfliktkosten senken durch Mediation

Konflikte in Unternehmen und Organisationen sind vielfältig und oft mit hohen Kosten verbunden.

Mediation ist ein Verfahren, das die Chance bietet, Konflikte nachhaltig beizulegen, Beziehungen zu klären und damit zu einer verbesserten Unternehmens- und Konfliktkultur beizutragen.

Professionelle Mediatoren unterstützen die Konfliktbeteiligten darin, ihre Positionen klar zu benennen, ihre Interessen und Bedürfnisse zu äußern und gemeinsam nach Lösungen zu suchen. Sie behandeln Informationen streng vertraulich.

Mediation im Kontext

Konflikte zeigen sich häufig in Kontroversen zwischen Personen. Wir betrachten Konflikte im Unternehmen immer im organisationalen Kontext. Je nachdem, ob es sich um einen eher personalen, eher materiellen oder aber um einen eher strukturellen

spacer

Konflikt handelt, setzen wir unterschiedliche Verfahren ein.

Dafür haben wir 12 Techniken systemischer Konfliktbearbeitung entwickelt, die wie Teile eines Werkzeugkastens variabel eingesetzt werden können (Newsletter Nr. 2)

Mediation "nach vorne"

Bei systemisch bedeutenden Konflikten betrachten wir den Konflikt auch als ein Signal dafür, dass in den Strukturen, an den Schnittstellen und in der Festlegung der Rollen etwas nicht oder nicht mehr stimmt.

Daher stellen wir in der Konfliktbearbeitung die Frage, welche Regelung für die Zukunft gefunden werden muss und welche Hinweise sich dafür aus dem konkreten Konflikt ergeben.

spacer

Vorgehen

In einer ersten kostenlosen Telefonberatung klären wir mit Ihnen, welches Vorgehen für Ihr Anliegen geeignet erscheint.

Nach Auftragserteilung führen wir in der Regel mit den Konfliktbeteiligten Einzelgespräche und präsentieren Ihnen als Auftraggeber einen klar strukturierten Bearbeitungsplan - meist mit mehreren Varianten. In einem gemeinsamen Gespräch treffen Sie die Entscheidung über das Verfahren. Danach arbeiten wir mit den Konfliktbeteiligten an einer Lösung.

Die Ergebnisse werden in der Regel dem Auftraggeber präsentiert. Oft macht es Sinn, den Prozess der Umsetzung der Ergebnisse durch Telefon-Coaching oder Follow-Up-Termine zu begleiten.

IHRE ANSPRECHPARTNER
Österreich

Gerhard Führer

+43 (0)676 8141 7790

Deutschland

Kurt Faller

+49 (0)251  28450551

spacerAus Fehlern wird man klug. Drum ist einer nicht genug. Ingrid Steeger