Medius Vorträge

LEADERSHIP BY MEDIATION

Erfolgreich führen mit Mediations-Kompetenz
in Zeiten hoher Komplexität

Der Weg zu einer modernen Führungskultur

Gerade in Zeiten hoher Unsicherheit und Komplexität wachsen die Anforderungen an Führungskräfte. Immer mehr entscheiden die “human factors” über Erfolg und Position im Wettbewerb. Kommunizieren, Verhandeln und Vermitteln werden immer wichtiger. Der Ruf nach einem neuen – einem achtsamen – Führungsstil ist allgegenwärtig.

Mediation unterstützt diesen Wandel und bietet Konzepte und Werkzeuge, um die traditionellen Muster im Führungsverhalten zu überwinden und eine Weiterentwicklung der Unternehmenskultur zu erreichen.

 

Die Führungskraft als Mediator

Um ihren vielfältigen Aufgaben gerecht zu werden, benötigen Führungskräfte die Fähigkeit, sich schnell einen Überblick zu verschaffen, Zusammenhänge zu erfassen, Lösungen zu entwickeln, Entscheidungen zu treffen und diese erfolgreich umzusetzen. Sie stehen häufig unter Zeitdruck, denn es liegt in ihrer Verantwortung, Prozesse voranzubringen und Ergebnisse zu erzielen.

Gerhard Führer zeigt in diesem interessanten Vortrag auf, wie Sie:

  • eine „Kultur des Miteinander-Redens“ entwickeln
  • lernen mit Komplexität, Konflikten und Unsicherheit souverän umzugehen
  • Ihr Gespür für Strukturen, Abläufe und Beziehungen sensibilisieren
  • die Kompetenzen und Selbstbestimmung Ihrer MitarbeiterInnen fördern
  • lernen mit „Leitplanken“ zu führen

nächste Veranstaltung!

Gerhard Führer

Mediator. Entwickler. Optimierer.

Als gefragter Mediator und Lektor, sowie als Vordenker der digitalen Weiterentwicklung des modernen Konfliktmanagements, schafft Gerhard Führer ein Bewusstsein für das Führen mit Mediationskompetenz – „Leadership by Mediation“. Er durchdenkt den ressourcenorientierten Umgang mit Konflikten ebenso konsequent wie interdisziplinär und zeigt, wie mediative Techniken erfolgreich in der Führungspraxis eingesetzt werden können. Gerhard Führer spricht über die „human factors“ und wie die Prinzipien des Achtsamen Managements im Führungshandeln integriert werden können.

“Zum Thema “Führen mit Mediationskompetenz” ist Gerhard Führer für mich einer der Top-Referenten in Österreich. Als Zuhörer profitiert man von seiner umfangreichen Erfahrung in der praktischen Mediations- und Entwicklungsarbeit, die er mit der wissenschaftlichen Reflexion in seiner Lehrtätigkeit verbindet.”

Ing. Christian Wozabal MBA, Unternehmensberater

Sichern Sie sich jetzt den Termin für Ihre
nächste Veranstaltung!

ONLINE-MEETING BUCHEN

 

 

Vereinbaren Sie jetzt Ihr unverbindliches
& kostenloses Online-Meeting

RÜCKRUF-SERVICE

 

 

Wir konnten Ihr Interesse wecken?
Lassen Sie uns in Kontakt treten. Wir
informieren und beraten Sie gerne.