Online-Vortrag von Kurt Faller vom 25.04.2022

zum Thema

“Umgang mit komplexen Problemlagen im öffentlichen Bereich –

Designs und Bearbeitungsformen an praktischen Beispielen”

referierte der MEDIUS Gründer und Senior Consultant Kurt Faller am 25.04.22 im Rahmen des österreichischen Netzwerks “Betriebliche Konfliktstellen”.

Kurt Faller hat sich – ausgelöst durch die Flüchtlingswelle 2015 – intensiv mit der Entwicklung von Konfliktmanagementsystemen für „Gesellschaftlichen Zusammenhalt“ beschäftigt und berichtet aus seiner umfangreichen Praxiserfahrung anhand konkreter Projekte.

In diesem Online-Vortrag stellt er

5 komplexe Praxisfälle und das Projekt KoKo

aus seiner langjährigen Erfahrung als Mediator und Systemdesigner vor:

  1. Das Kulturfest der Nationen – Konfliktbearbeitung nach einer Schlägerei zwischen 2 Migrantengruppen in Offenbach
  2. Moschee-Mediation
  3. Der Fall Kandel – Konfliktbearbeitung nach einem Mordfall, der zu gesellschaftlicher Spaltung führte
  4. Stadtteilmediation „Steeler Jungs“ – Erarbeitung von Handlungsempfehlungen für den Umgang mit einer rechtsextremen Mischszene
  5. „Me-too-Debatte“ in der Feuerwehr
  6. Das Projekt KoKo – “Kommunales Konfliktmanagement für den gesellschaftlichen Zusammenhalt” in Nordrhein-Westfalen

Wir wünschen inspirierende Erkenntnisse aus der Aufzeichnung des Online-Vortrags:

Linkedin